Swagger und OpenAPI Support für die Report Server REST API

Die OpenAPI-Spezifikation (OAS) definiert eine Standardschnittstellenbeschreibung für REST-APIs, die es sowohl Menschen als auch Computern ermöglicht, die Fähigkeiten eines Dienstes zu ermitteln und zu verstehen, ohne dass Zugriff auf den Quellcode, zusätzliche Dokumentation oder eine direkte Prüfung des Netzwerkverkehrs erforderlich ist.

Neue Apps für den combit Report Server

Dieser Post gehört zu einer Reihe von Blogposts, die sich speziell den Neuerungen des combit Report Server 24 widmen. An dieser Stelle möchte ich Ihnen deshalb auch die beiden Beiträge „Neues beim Report Server 24, Teil 1“ und „Neues beim Report Server 24, Teil 2“ empfehlen.

Heute geht es um die neuen nativen iOS und Android Apps für den combit Report Server, die es Ihnen ermöglichen, auch von Ihrem Smartphone oder Tablet direkt auf die Berichte auf Ihrem Report Server zuzugreifen. Bisher war das zwar auch über die Weboberfläche des Report Server direkt möglich, die neuen Apps bieten jedoch zusätzliche Möglichkeiten und eine dem Gerät angepasste und flotte Bedienung, so wie man es von einer nativen App auch erwarten würde.

Individuelles Look & Feel der Vorschau

Seit der Einführung unseres Feature-Portals vor drei Jahren ist es zu einem wichtigen Impulsgeber für die Entwicklung geworden. Wenn Sie nach "available in latest version" filtern, finden Sie etwa vierzig Features, die wir auf Kundenwunsch hin ins Produkt integriert haben. Hier kommt also ein großes "Dankeschön" an alle Beteiligten! Ihre Hilfe, Ihr Einsatz und Ihre Ideen sind jederzeit willkommen. Natürlich haben wir einige der am häufigsten genannten Wünsche in LL24 umgesetzt. Einer von ihnen war es, die Anpassung des Optik des Vorschaufensters zu ermöglichen.

Eigene Objekte und Funktionen für den Web Designer

Erweiterbarkeit ist eine wichtige Größe im List & Label-Universum. Sie können dem Designer eigene Funktionen und Objekte hinzufügen, um komplexe Berechnungen innerhalb Ihres Codes oder benutzerdefinierter Objekte zu ermöglichen. Allerdings fehlte bisher ein wichtiger Aspekt – all dieser Code läuft nur auf dem Desktop. Wenn Ihre Anwendung auf einem Server läuft und Sie den Web Designer verwenden, haben Sie ein Problem – bis Version 24.

Rscript-Visualisierungen für Ihre Berichte verwenden

Die Diagramme von List & Label bieten viele Visualisierungstypen an und werden in fast jeder neuen Version erweitert. Es gibt jedoch zu viele um alle zu unterstützen. Dennoch sprudeln in unserem Feedbackportal die Anfragen nach neuen Diagrammvisualisierungen. Dafür bringen wir nun Rscript ins Spiel: Eine etablierte Sprache, die auf statistische Berechnungen und Grafiken spezialisiert ist und jede erdenkliche Visualisierung unterstützt. Daher ist es absolut sinnvoll, die Rscript-Ausgabe in die verfügbare Diagrammvisualisierung aufzunehmen um das Beste aus beiden Welten zu vereinen – List & Label's Vielseitigkeit für Berichtslayout und Datenzugriff und Rscript's Flut von Visualisierungsarten. Und genau das haben wir für die Enterprise Edition von List & Label 24 gemacht.

Stark verbessertes Rendern von Diagrammen im Browser

Im Laufe der Jahre haben wir unsere Diagramm-Engine mit jeder Version weiter verbessert. Wir haben Donut-, Netz/Radar– und Treemap-Diagramme hinzugefügt und neue Layoutoptionen angeboten. Wenn Ihre Diagramme jedoch im Browser gerendert werden sollten, waren die bisher einzigen verfügbaren Formate PNG oder JPEG, so dass Sie genau zwei Möglichkeiten hatten: entweder eine hohe Qualität und große Dateigrößen oder einen schnellen Download und eine schlechte Renderqualität. Es gab keine Möglichkeit, beides zu kombinieren (und ich denke hier nicht an "riesigen Download und schlechte Qualität" <g>). In LL24 wird sich das ändern.
 

Kreuztabellen per Drag & Drop erstellen

Eine Kreuztabelle leistet hervorragende Arbeit bei der Aggregation Ihrer Daten und hilft, Trends und Ausreißer zu erkennen. In den letzten Versionen haben wir bereits große Anstrengungen unternommen, um diese zu verbessern. Obwohl es einen schönen Assistenten gibt, der Ihnen den Einstieg erleichtert, haben Usability-Tests gezeigt, dass selbst die Erstellung einfacher Kreuztabellen für einige Benutzer immer noch eine Herausforderung darstellt. Das ist etwas, was wir mit LL24 ändern wollen.

Konvertieren von Kreuztabellen in Diagramme und umgekehrt

Kreuztabellen und Diagramme haben viel gemeinsam. Ich erstelle zum Beispiel häufig eine Kreuztabelle für den Umsatz pro Land. Damit kann man sehr schön die absoluten oder relativen Zahlen darstellen. Um jedoch einen visuellen Eindruck der Aufteilung für ein Dashboard zu bekommen, füge ich in 99% der Fälle ein Diagramm hinzu, das genau die gleichen Daten wie die Kreuztabelle zeigt.

Einfaches Ersetzen von Texten und Bezeichnern im Designer

Unsere Suche nach weiteren Verbesserungen der Refactoring-Funktionen im Designer geht weiter. Natürlich ist das Suchen von Text allein nur die halbe Miete, um Ihre Projekte schnell und einfach zu refaktorieren, um sie an geänderte Feldnamen, Tabellennamen oder andere Identifier-Änderungen anzupassen. Deshalb haben wir uns entschieden, mit diesem Projekt einen Schritt weiter zu gehen und eine leistungsstarke Ersetzen-Funktion in LL24 anzubieten.